Aktuelles zum Ablauf des Praxisbetriebs während der Corona-Pandemie

Um sich und andere zu schützen bitten wir Sie

  • die Praxis nur mit einer Nasen-Mundschutz-Maske (Kinder ab 7 Jahren) zu betreten
  • den erforderlichen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Falls Sie oder Ihr Kind Erkältungssymptome zeigen, sagen Sie bitte die Therapiestunde ab
  • Falls Sie in einem Risikoland Urlaub gemacht haben, können wir Ihnen erst wieder 14 Tage nach Ihrer Rückkehr den nächsten Termin geben.

Um den Ablauf in der Praxis unter den gegebenen Hygienebestimmungen (desinfizieren der Türklinken und des Therapiematerials, Lüften der Therapieräume) zu gewährleisten, werden die Termine für die Therapien versetzt vereinbart. Hierfür ist es wichtig, dass Sie

  • pünktlich zur Therapie kommen und Ihre Kinder auch wieder pünktlich abholen.
  • Falls sich jemand im Wartebereich befindet, warten Sie bitte draußen.
  • Der Aufenthalt im Wartebereich ist nur nach Absprache möglich.
  • Nach dem Betreten der Praxis bitten wir Sie darum, mit Ihren Kindern zusammen als erstes gründlich die Hände zu waschen.

Bleiben Sie gesund und danke für Ihr Verständnis.

U. Thielcke      S. Zwißler      I. Junde